3. Abo-Konzert als Livestream-Premiere

3. Abo-Konzert ganz entspannt und sicher daheim auf den Sofa geniessen

Die aktuellen, besonderen Umstände benötigen besondere Lösungen: Da argovia philharmonic die Konzertbesucher nach wie vor nicht im Konzertsaal empfangen darf, bringen sie das 3. Abo-Konzert «Juwele der Sinfonik» mittels Internet-Livestream ins Wohnzimmer!


Auf dem Programm stehen zwei Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, die Sinfonie Nr. 29 A-Dur KV 201 (186a) und das Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299 mit unserer Solo-Flötistin Miriam Terragni und der jungen, aufstrebenden Harfenistin Anaïs Gaudemard. Zum grossen Finale spielt das Orchester auf mit der 9. Sinfonie Es-Dur op. 70 von Dmitri Schostakowitsch. Geleitet wird das Konzert von unserem Chefdirigenten Rune Bergmann. Er wird die Zuhörer persönlich in die drei musikalischen Höhepunkte einführen. In der Konzertpause wartet dann noch eine weitere Überraschung mit Musikerinnen und Musikern des argovia philharmonic! 


arogovia philharmonic lädt ein, dieses aussergewöhnliche Konzert im Livestream zu geniessen. Tickets für den Zugang zum Streaming sind ab sofort im Webshop erhältlich. Auf dem Ticket aufgedruckt ist der Zugangscode zum Livestreaming. Vor dem Konzert klickt man sich einfach per Computer, Tablet oder Smartphone auf Link welcher auf dem Ticket angegeben ist und gelangt so zum Livestream. Mit Eingabe des Zugangscode erhalten die Ticketbesitzer Zugang zum Livestreaming. Eine detaillierte Anleitung wird beigelegt.

Die Übertragung startet einige Minuten vor Konzertbeginn am Sonntag, 17. Januar 2021 um 17.00 Uhr und dauert ca. 2 Stunden. Das Abendprogramm kann,  passend zum virtuellen Konzerterlebnis, als digitale Version auf der Website www.argoviaphilharmonic.ch angeschaut werden. Wer also die «Juwele der Sinfonik» live aus dem Gemeindesaal Buchs, ganz entspannt und sicher im eigenen Wohnzimmer geniessen will, bezieht am besten das Ticket noch heute. argovia philharmonic freut sich auf zahlreiche Zuhörer.