Veranstaltung
geliebt, gelobt, gehypt
Samstag, 27. April 2024, 11:00 bis 17:00 Uhr
geliebt, gelobt, gehypt

Eine Ausstellung über Held:innen, Vorbilder und Idole

Samstag, 27. April 2024, 11:00 bis 17:00 Uhr

Wer waren deine Kindheitsheld:innen? Von wem bist du Fan? Und könnte Künstlichen Intelligenz (KI) die Superkraft der Zukunft sein? Ob an der Posterwand im Kinderzimmer, in Hollywood-Filmen, auf Sockeln von Denkmälern oder auf Social Media: Geliebte, Gelobte und Gehypte finden wir überall. Doch was zeichnet Held:innen überhaupt aus?

Lass dich von unserer KI durch die Ausstellung begleiten und entdecke Persönlichkeiten aus Sport, Showbiz und Politik im Bilderschatz des Ringier Bildarchivs. Hinterfrage stereotype Heldenbilder und entlarve, wie Stars und Influencer:innen sich selber inszenieren. Erfahre die Geschichten von noch unbekannten Superheld:innen, echten Pionier:innen und neuartigen Fankulturen.

Und wie viel Heldenmut steckt in dir? Lichte dich selber in heroischer Pose ab, finde deinen Sidekick und entscheide mit, ob wir heute noch Vorbilder und Idole brauchen. Unterhalte dich auf Schweizerdeutsch (oder in anderen Sprachen) mit unserer KI mit Dialekt-Talent, stelle ihr kreatives Potential auf die Probe und erkunde die Grenzen der gehypten Technologie!

Webseite

Ort

Stadtmuseum Aarau
Fotografie, Film und Stadtgeschichte von Aarau.

Schlossplatz 23
5000 Aarau