Alice

Von Steff la Cheffe, Fabian Chiquet und Annalena Fröhlich - in Kooperation mit dem KIFF

Eine künstlerische Kombination mit explosiver Kraft: Die Rapperin Steff La Cheffe, die Choreografin und Tänzerin Annalena Fröhlich und der Musiker und Künstler Fabian Chiquet, Gründungsmitglied der Art-Pop Band „The bianca Story“, haben sich zusammengetan, um ein Bühnenstück zu entwickeln, das Grenzen sprengt: „Alice“. Die Gruppe konfrontiert in ihrem hoch energetischen Musiktheater Lewis Carrolls berühmte Mädchenfigur mit einem Thema, wie es im aktueller nicht sein könnte: dem Verhältnis der Geschlechter und die Benachteiligung von Frauen.

„Phantasie – isch mis einzige Schwärt. D' Waffe im Chrieg gäge d'Realität.“

Weitere Vorstellungen Alice:

1. Dez. um 21 Uhr und 2. Dez. 2017 um 20.15 Uhr