Armenian Art Experience Switzerland 1st Edition

Ein 3-tägiges Festival, das armenische Künstler aus verschiedenen Ländern zusammenbringt

Exotisch, farbenfroh und leidenschaftlich - ein Stück VELVET REVOLUTION überfällt Aarau

Armenian Artists Network Switzerland organisiert erstmals unter der Leitung von Michal Leah Poladian ein 3-tägiges Kunst Festival, das internationale armenische Künstler aus der Diaspora und Armenien zusammenbringt und ein reichhaltiges Programm offeriert.

Das 3-tägige Festival bietet einmalige Konzerte, Tanz Galas, Fashion & Pop UP Design, Photojournalismus,Kunstausstellungen, Kunsthandwerk, Symposien, Sing & Tanzworkshops und spannende interaktive Aktivitäten.

Das Festival is offen für alle und bietet ein vielfältiges Programm mit Künstlern wie:
Collectif medz Bazar, Emirisian, Trans Classical Dance Company, Alina Babayan, Michal Leah Poladian & Roubina Meguerditchian,Saro Emirze, Photojouralismus Anush Bajanyan,Fashion by HAY-HAY Concept Store, Art exhibition mit  Maral Der Boghossian, Gulène Torossian.

Kunsthandwerk: Vic Lepejian Keramik, Goldschmiede Arlin, Life Cartoons Agnes Avagyan.

Zwei fachspezifische Gastdozentinnen : Miriam Victory Spiegel und Armine Gmyur - Karapetyan  setzen sich mit der Thematik auseinander wie Traumas an nachfolgende Generationen weiter gegeben werden (in diesem Fall auf den armenischen Genozid bezogen).