petit cirqu'

Auch in diesem Jahr kommt internationaler zeitgenössischer Zirkus für die ganze Familie in die Alte Reithalle.

Auf dem Programm stehen zwei Inszenierungen und eine Carte Blanche – «petit cirqu’» sozusagen.


Das gemeinsame Thema der Produktionen ist der Seiltanz, der auf sehr unterschiedliche Art auf die Bühne gebracht wird: In «Sur la Route» von Les Colporteurs aus Frankreich geht es um die künstlerische Rückeroberung des Seils, in «Simply Clara» von Minusmal aus Spanien versucht sich eine Marionette als Seiltänzerin und bei der Carte Blanche lässt sich das seiltanzende Paar von Roikkuva aus der Schweiz auf einen artistisch-musikalischen Dialog ein.

 

Roikkuva und die Marionette «Clara» spielen für Zuschauende ab 3 Jahren auf; «Sur la Route» mit der wahren Geschichte von Antoine Rigot, der sich vom Rollstuhl zurück aufs Seil gekämpft hat, ist für ein Publikum ab 10 Jahren geeignet.


«petit cirqu’» verkürzt die Wartezeit auf das nächste grosse Festival «cirqu’7» im Juni 2019.