Die Möglichkeiten

Von Aron Yeshitila - Gebrehanna Productions

Die Covid-19-Krise, vor allem aber die aktuelle Rassismusdebatte rund um die Black-Lives-Matter-Bewegung bringen die Frage, wie gerecht oder ungerecht es in unserer Welt zugeht, neu ins öffentliche Bewusstsein. Der äthiopisch-schweizerische Theater- und Filmemacher Aron Yeshitila geht diesem Thema in seinem neuen Stück auf den Grund. 


In einer fantastischen Welt untersucht «Die Möglichkeiten» eine philosophische Frage ganz konkret: Wann beginnt Ungerechtigkeit? Bereits im Mutterbauch? Schon vor der Zeugung? Oder erst in der Welt? Aron Yeshitila erforscht in einer Parabel die Grundlagen unseres Zusammenlebens.