Veranstaltung
Steps: Die Anderen
Mittwoch, 8. Mai 2024, 19:00 bis 19:45 Uhr
Steps: Die Anderen

Mit: Lewis Cooke, Evelyne de Weert, Dunya Narli & Nino Patuano.

Mittwoch, 8. Mai 2024, 19:00 bis 19:45 Uhr

Zum zweiten Mal macht das schweizweite internationale Tanzfestival «Steps» Station in Aarau und bringt eine mitreissende Choreografie aus Belgien auf die Bühne der Alten Reithalle. Als modernes Märchen verpackt, thematisiert Anton Lachkys Stück «Die Anderen» mit Bewegung, Musik und Text die ökologische Krise mit ihren gravierenden Folgen und regt auf eine kluge und hoffnungsvolle Art zum Handeln an.

«Die Anderen» erzählt die Geschichte von vier Menschen, die in einer seltsam isolierten Welt leben. Ausser ihnen gibt es nur den leeren Raum, von undurchdringlichen, durchsichtigen Wänden umgeben, eine Plastikhölle auf Erden. Um sich abzulenken, tanzen sie – virtuos, kraftvoll und mit unglaublicher Intensität. Die goldene Regel lautet: Jeden Tag ein neuer Tanz. Aber was, wenn das irgendwann nicht mehr reicht? Gelingt es den BewohnerInnen, sich aus diesem tristen Dasein zu befreien?

«Die Anderen» ist eine rastlose, blitzschnelle und mitreissende Erfahrung für alle ab sechs Jahren. 2022 hat die Produktion den Prix Maeterlinck gewonnen und wurde vom belgischen Bildungsministerium ausgezeichnet. Seit der Premiere wurde «Die Anderen» zu zahlreichen Festivals in ganz Europa eingeladen.

Wenig Sprache (Deutsch).

Webseite

Ort

Alte Reithalle
Haus für Theater, Tanz, Zirkus und Musik in Aarau.

Apfelhausenweg 20
5000 Aarau