Veranstaltung
Alte Meister
Samstag, 27. April 2024, 20:00 bis 22:00 Uhr
Alte Meister

Seit 30 Jahren besucht der Musikkritiker Reger das Kunsthistorische Museum.

Samstag, 27. April 2024, 20:00 bis 22:00 Uhr

Seit 30 Jahren besucht der Musikkritiker Reger das Kunsthistorische Museum. Er betrachtet die Bilder mit dem Ziel, den KünstlerInnen einen gravierenden Fehler in ihren Meisterwerken nachzuweisen.

Der Musikkritiker Reger besucht seit 30 Jahren an jedem zweiten Vormittag das Kunsthistorische Museum. Er betrachtet die Bilder mit dem Ziel, den KünstlerInnen einen gravierenden Fehler in ihren Meisterwerken nachzuweisen. Unterstützt wird er in seiner Obsession vom Museumswärter Irrsliger. Dušan David Parížek legt in seiner Inszenierung von Thomas Bernhards Komödie als absurde Farce menschliche Abgründe frei.

Das aktuelle Objekt von Regers Wahn ist Jacopo Tintorettos Bildnis «Weissbärtiger Mann». Doch je eingehender er es auch betrachtet, desto makelloser erscheint es ihm. Das kann seiner Auffassung nach gar nicht sein, denn, so Reger, «wir halten das Ganze und das Vollkommene nicht aus.» In seiner Frustration, keinen Fehler entdecken zu können, stellt er in einer masslosen Suada den gesamten Kunstbetrieb in Frage. Er öffnet sich Irrsliger, und bald wird hinter der Fassade des Menschenfeindes eine tragische Liebesgeschichte sichtbar, an der der Museumswärter seinen Anteil hat.

Thomas Bernhards bittere Komödie wird in der Aufführung des Volkstheaters Wien dank der schauspielerischen Glanzleistungen zu einem fesselnden und beklemmenden Theaterabend.

Infos:
Deutsch
Ab 16 Jahren,

19.15 Uhr: Stückeinführung

Eintritt: über 30.-
Webseite

Ort

Alte Reithalle
Haus für Theater, Tanz, Zirkus und Musik in Aarau.

Apfelhausenweg 20
5000 Aarau