Wirken Sie mit

Die Bevölkerung aus Aarau und der Region wird regelmässig aufgefordert, zu bestimmten Themen an Umfragen teilzunehmen oder sich aktiv an Massnahmen zu beteiligen.

Aktuelle Projekte:

Detailhandel: Wie wird Aarau wahrgenommen?

Die allgemeine Meinung ist gefragt: Im Rahmen eines Kollaborationsprojekts führen das Zentrum Aarau, Aarau Standortförderung und Previon eine Umfrage durch. Die Antworten aus der Bevölkerung helfen dabei, das Einkaufserlebnis in Aarau zu verbessern.

Für die Teilnahme bis Ende Juli 2022 klicken Sie auf unten stehenden Button. Zu gewinnen gibt es einen von drei Gutscheinen des Zentrum Aarau im Wert von CHF 50.-, der in zahlreichen Aarauer Fachgeschäften als Zahlungsmittel akzeptiert wird. 

Zur Umfrage

Klimainsel für Ihr Quartier

Mit der Kampagne «Nachhaltige Stadtentwicklung» unter dem Label Weitsicht wird das städtische Engagement in den Bereichen Ökologie, Klima und Mobilität verbreitet und die Bevölkerung zum nachhaltigen Handeln angeregt. In diesem Jahr steht das Thema «Klimaanpassung» im Fokus. Die Stadt Aarau macht mit Klimainseln beim Vorplatz von Aarau Info, beim Platz Gysulastrasse/Kirchbergstrasse, bei der Bachstrasse Behmen und beim Telliplatz auf hitzeanfällige Orte aufmerksam. Bei den Klimainseln handelt es sich um einen Aufenthaltsort mit Popup-Charakter, die Bevölkerung wird über das Thema Hitzeinsel und Klima-anpassung informiert, aber auch zum Verweilen eingeladen.

Werden auch Sie aktiv und erschaffen Sie in Ihrem Quartier eine Klimainsel. Eine Klimainsel kann unterschiedliche Formen und Grössen annehmen und sollte primär auf privatem Boden errichtet werden. Die kreativste Klimainsel wird im Rahmen eines Festes mit dem Klimapreis 2022 ausgezeichnet. 

Weitere Informationen

Smart City: Projektideen gesucht

Der Stadtrat hat im Jahr 2020 die Smart City-Strategie und deren Umsetzungsplanung verabschiedet. Die Strategie legt den Fokus auf ein Aarau, das über eine digitalisierte Verwaltung verfügt, die Kreislaufwirtschaft und die Innovationsfähigkeit fördert sowie auf multimodale Mobilität (Nutzung verschiedener Verkehrsmittel) setzt. An einem smarten Aarau sollen Bevölkerung, Unternehmen und Stadtverwaltung gemeinsam wirken. Deshalb sind Projektideen aus diversen Bereichen gefragt. Diese können neu über ein Online-Formular zur Prüfung eingereicht werden. Im Falle einer Zusammenarbeit können Gelder aus dem Smart City-Kredit gesprochen werden.

Zum Projektbeschrieb und Online-Formular

Aarauer Schwätzbänkli

Sechs Sitzbänke in verschiedenen Quartieren der Stadt Aarau sind neu auch «Schwätzbänkli». Mit der Aufschrift «Zäme sitze – zäme rede» laden die Sitzgelegenheiten zum Gespräch ein.

Mit der Lancierung der Schwätzbänkli sollen Menschen jeglicher Altersgruppen miteinander ins Gespräch kommen. Wer sich auf ein Schwätzbänkli setzt, darf damit rechnen angesprochen zu werden. So können sich bereichernde Unterhaltungen ergeben. 

Probieren Sie es aus!